Freiliegende und empfindliche Zahnhälse: Wenn Eisessen zum Horror wird. Zahnhalsfüllungen oder Rezessionsdeckung als optimale Lösung?

Kalt, heiß, süß, sauer: Autsch, das tut nicht gut – das tut weh! Sie kennen das? Die Freude auf das leckere Eis ist groß, aber schon der erste Löffel macht das Vergnügen zum Horror. Denn statt cremigem Hochgenuss gibt es einen tiefen stechenden Schmerz. Das liegt meist an einer starken Überempfindlichkeit des freiliegenden Zahnhalses, den Aggressoren ungehindert angreifen können. Und freiliegende Zahnhälse verursachen nicht nur äußerst unangenehme Schmerzen, sie beeinflussen auch die Gesamtästhetik des Gebisses. Was können Sie dagegen tun? Was leisten Zahnhalsfüllungen und Rezessionsdeckung?