Zahnfleisch weg! Wächst Zahnfleisch nach? Leider nein, aber es kann wieder aufgebaut werden.

Implanteer - Zahnfleisch weg München

Der Blick in den Spiegel: Auwei, das Zahnfleisch ist weg. Was lange Zeit unbemerkt bleibt, sticht plötzlich ins Auge, denn wir nehmen schleichende Veränderung meist in größeren Sprüngen wahr.

„Zahnfleisch weg“ heißt in der Fachsprache der Zahnmediziner „Zahnfleischrezession“. Das Zahnfleisch zieht sich zur Zahnwurzel hin zurück und legt die Zahnhälse sowie – im fortgeschrittenen Stadium – die Zahnwurzeln frei. Eine Rezession ist ein nicht-entzündlicher Zahnfleischrückgang, der unterschiedliche Ursachen haben kann. Ein leichter Rückgang gehört zum normalen Alterungsprozess des Menschen und stellt nicht zwangsläufig ein Risiko für die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch dar.