Hollywood-Smile: Mit Veneers und Non-Prep-Veneers zur makellosen Zahnästhetik – schonend und schnell

Ein schönes Lächeln, eine gesunde Ausstrahlung, ein harmonisches Gesamtbild – das wünschen sich fast alle Menschen. Einen entscheidenden Beitrag dazu leisten die Zähne. Doch viele sind mit ihrem natürlichen Gebiss nicht zufrieden. Veränderungen der Zahnfarbe, kleinere Zahnfehlstellungen oder eine unschöne Zahnform sowie Zahngröße werden häufig als störend empfunden, besonders wenn es den Frontzahnbereich betrifft.

Veneers können hier die Lösung sein. Sie bieten die Möglichkeit, einzelne Zähne sowie Zahnreihen zu korrigieren und in perfekter Ästhetik nachzubilden. Veneers sind hauchdünne, lichtdurchlässige Verblendschalen, die für jeden Patienten in Form und Farbe individuell hergestellt werden. Sie werden mithilfe einer speziellen Klebetechnik auf der Zahnoberfläche befestigt. Die innovativste Variante, die Non-Prep-Veneers, sind besonders zahnschonend, da sie ohne vorheriges Beschleifen der Zähne aufgebracht werden können.