Implanteer - Implantate München

Implantat-Spezialisten in München

Zahnimplantate gehören in die Hände von Spezialisten – damit Sie Ihr neues Lebensgefühl langfristig und in vollen Zügen genießen können!

Implanteer - Implantate München

Implantate4 – Ihre Komplettversorgung auf höchstem Qualitätsniveau

Bei Implanteer in München bieten wir Ihnen eine gesamtheitliche Versorgung rund um Zahnimplantate: Im Gegensatz zu rein implantologisch arbeitenden Praxen, erhalten Sie bei uns auch Ihren implantatgetragenen Zahnersatz. Dadurch sparen Sie Zeit und Kosten. Unser Konzept Implantate4 umfasst:

1. Beratung, Anmnese, 3D-Diagnostik (DVT) und Implantatplanung
2. Präzises computernavigiertes Setzen der Implantate
3. Zahnersatz „Made-in-München“ direkt in unserer Praxis, von Top-Laboren erstellt
4. Reinigung, Pflege und Nachsorge Ihrer Implantate und Ihres Zahnersatzes

Genießen Sie mehr Lebensqualität – mit festen Zähnen

Sie wünschen sich einen dauerhaft fest sitzenden Zahnersatz? Diesen Wunsch können wir Ihnen dank der modernen Implantologie erfüllen – ganz gleich, ob nur ein Zahn fehlt oder mehrere. Die Implantologie ermöglicht die vollständige Rekonstruktion der Zähne sowie einen ästhetischen, vollkommen funktionsfähigen Zahnersatz.

Zahnimplantate sind optisch nicht von natürlichen Zähnen zu unterscheiden und fühlen sich auch so an, wie Ihre eigenen. Dank ihrer Widerstandsfähigkeit ersetzen sie die fehlenden Zähne für einen sehr langen Zeitraum. Ein Implantat wird schonend in den Kiefer einoperiert und heilt, ähnlich wie eigene Zahnwurzeln, in den Knochen ein. Ein festsitzender und natürlicher Zahnersatz kann dann funktionell und ästhetisch integriert werden.

Bei Patienten mit umfangreichen Behandlungen oder Angstpatienten bieten wir eine professionelle Anästhesiebetreuung an. Alle zahnärztlichen und chirurgischen Eingriffe können in Sedierung (Dämmerschlaf/ Teilnarkose) oder in Vollnarkose erfolgen. Dies hängt jeweils von der individuellen Situation und von Ihren eigenen Wünschen ab. Angst- und Schmerzfreiheit (Narkosebehandlung).

Zahnimplantate und implantgetragener Zahnersatz

Natürliche Ästhetik und Wohlbefinden: Ihr Zahnersatz auf Zahnimplantaten

Fehlende Zähne im Front- und Seitenzahnbereich können wir mit einer Implantatlösung ästhetisch ersetzen. Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln, die schonend und schmerzfrei in den Kieferknochen eingebracht werden. Nachdem die Implantate eingewachsen sind, können einzelne Kronen und Brücken stabil und dauerhaft darauf befestigt werden. Das Endergebnis: Ein fest sitzender Zahnersatz auf Basis von Implantaten, der Ihnen ein völlig natürliches Zahngefühl und eine uneingeschränkte Zahnfunktion wie bei eigenen, gesunden Zähnen bietet.

Im Gegensatz zur klassischen Brücke werden beim implantatgetragenen Zahnersatz die benachbarten Zähne nicht beschliffen, die gesunde Zahnsubstanz bleibt vollständig erhalten. Dadurch entfällt auch das Risiko, dass durch das Schleifen Entzündungen des Zahnnervs ausgelöst werden, in deren Folge Wurzelbehandlungen oder Restaurationen von Zahnfrakturen mit hohem Behandlungsaufwand notwendig werden.

  • Festsitzender Zahnersatz für einzelne oder mehrere fehlende Zähne

  • Volle Funktion wie bei eigenen gesunden Zähnen

  • Schutz vor Kieferknochenabbau

  • Erhalt der natürliche Funktionsweise der Kiefermuskulatur

  • Kein Beschleifen der gesunden Nachbarzähne

  • Natürliches Zahngefühl und attraktive Ästhetik

Knochenerhalt durch Zahnimplantate und Vermeidung von Fehlbelastungen

Im Bereich von fehlenden Zähnen baut sich der Kieferknochen aufgrund von Nicht-Belastung und durch das vermehrte Auftreten knochenauflösender Zellen (Osteoklasten) langsam ab. Zusätzlich schwindet bei Inaktivität die beteiligte Muskulatur des Kauapparates. Im Gegensatz zu einer zahnlosen Situation werden in einem vollständig bezahnten Gebiss alle Kaukräfte gleichmäßig auf Zähne und Implantate verteilt. Ihr Kieferknochen bildet sich an der Implantationsstelle nicht weiter zurück und die natürliche Funktionsweise der Kiefermuskulatur bleibt erhalten. Zudem werden Über- und Fehlbelastungen der Nachbarzähne vermieden, was vor allem bei parodontalen Vorerkrankungen (Parodontitis) wichtig ist. Bei einer herkömmlichen Brücke werden nur die Brückenpfeiler-Zähne durch die Kaukräfte belastet. Hier können Implantate zur strategischen Pfeilervermehrung genutzt werden.

Warum Sie fehlende Zähne immer ersetzen sollten

Unser Gebiss ist Teil eines komplexen Gesamtsystems – jedes Element spielt eine wichtige Rolle. Beispielsweise sorgt jeder einzelne Zahn für die Abstützung der Nachbarzähne. Entsteht eine Zahnlücke, so wirkt ein Zahnersatz dem Kippen der Nachbarzähne und dem Herauswachsen der gegenüberliegenden Zähne (Elongation) entgegen. Verbleibt eine Zahnlücke, können die Zähne wandern. Es kommt zum Absinken des Bisses mit einhergehender Fehlbelastung des Kiefers. Fehl- und Schonhaltungen mit funktionellen Beschwerden im gesamten Haltungsapparat können die Folge sein. Zudem kann eine fehlerhafte Funktionsweise der Kaumuskulatur und des Kiefergelenks (myoarthropathische Dysfunktion) Beschwerden wie Zähneknirschen, Kopf-, Schulter- und Rückenschmerzen, Sehstörungen, Tinnitus oder Schwindel verursachen. Und ein mangelndes Kauvermögen wirkt sich auf die Nahrungsaufnahme aus. Unser gesamter Verdauungstrakt (Magen, Darm und andere innere Organe) kann in Mitleidenschaft gezogen werden. Fehlende Zähne sollten also grundsätzlich ersetzt werden!

Wir sind für Sie da!

Zahngesundheit und Ästhetik: Wir helfen Ihnen, Ihre persönlichen Ziele zu erreichen –
smart, sicher, dauerhaft. Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Infos zum Thema
Blogs & News