Zahnärztin Dr. Lisa de Boer

Dr. Lisa de Boer hat sich in ihrer bisherigen Laufbahn in erster Linie auf die Ästhetische und konservierende Zahnheilkunde spezialisiert. Die Endodontie – die Behandlung feinster Gewebestrukturen mit Hilfe eines OP-Mikroskops – sowie die Funktionsdiagnostik sind weitere Schwerpunkte.

Mit ihrem Know-how, ihrer Empathie und ihrer Liebe zum Beruf bereichert sie das hochkarätige Team von IMPLANTEER. Im komplexen und stetig wachsenden Arbeitsfeld der Zahnmedizin stellt Dr. de Boer den Menschen immer in den Mittelpunkt. Einem Patienten zu weniger Angst, einem besseren Lebensgefühl und einem entspannten Lächeln zu verhelfen, wertet sie als die beste Entlohnung für ihre tägliche, engagierte Arbeit.

Ihr Expertenwissen gibt Dr. Lisa de Boer als Referentin an Fachkollegen auf nationalen Kursen und Kongressen weiter. Durch laufende Weiterbildungen hält sie dieses Know-how auf einem Top Niveau.

Vor ihrem Einstieg bei Implanteer hat Dr. de Boer ihr Wissen in den zahnmedizinischen Bereichen Ästhetische Zahnheilkunde, Implantologie, Funktionsidagnostik und Endodontie bei spezialisierten Zahnarztpraxen eingebacht. Auch ein Arbeitsaufenthalt in Kambodscha zählt zu ihren reichhaltigen Erfahrungen.

Zahnärztin - Dr. Lisa de Boer

„Meine tägliche Motivation?
Meinen Patienten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern!
Um dies auch für Sie zu erreichen, nehme ich mir die Zeit, ein individuelles Behandlungskonzept zu erstellen, das auf Ihre Wünsche eingeht – und auf Ihre etwaigen Ängste.
Bei jeder Behandlung hat für mich ein hochqualifiziertes Arbeiten mit modernen, minimalinvasiven Methoden Priorität.“

Dr. Lisa de Boer

Berufliche Vita

2018
Berufstätigkeit bei Implanteer, Dr. Hinze & Kollegen, Gräfelfing / München

2017 / 2018
Berufstätigkeit. Praxis Dr. Uwe Harth, Bad Salzuflen

2016
Promotion zum Dr. med. dent.
Thema: „Die Häufigkeit odontogener Entzündungsbefunde bei Patienten vor und nach Herzklappenersatz“ (Prof. Dr. Dr. Otten, Abteilung für Mund-, Kiefer-, und Gesichtschirurgie). Magna cum laude.

2015
Zahnmedizinisches Staatsexamen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

2015 / 2016
Berufstätigkeit. Praxis KirchnerJakobBolzWachtel, München

2009 bis 2015
Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg i. Br.

Weiterbildung

  • „Die geführte parodontale Regeneration“ Prof. Dr. Markus Hürzeler (02/2014)
  • Auslandsfamulatur am Angkor Hospital for Children in Siem Reap, Kambodscha (03-04/2014)
  • „Direkte ästhetische Frontzahnrestaurationen mit Komposit“, Dr. Didier Dietschi (09/2015)
  • „Ästhetik von A-Z“ Prof. Dr. Daniel Edelhoff (06/2016)
  • „Grundlagen der Ästhetik und ihre Realisation mit Kompositen“, Prof. Dr. B. Klaiber (11/2016)
  • „Funktionsanalyse und -therapie für die tägliche Praxis, 3 Teile (Dr. Uwe Harth, 2017)
  • „Curriculum Endodontie“ (DGET, ab 09/2018)