Zahnärztin Annalena Hilpert

Bereits in der Kindheit zeigte sich bei Annalena Hilpert eine große Affinität zu sämtlichen Tätigkeiten, die filigranes und geschicktes Arbeiten erfordern. So fand sie von klein auf Gefallen am Malen und Töpfern und unterstützte ihren Vater gerne bei handwerklichen Aufgaben. Dies und die Freude am Umgang mit Menschen führten sie nach dem Abitur zum Studium der Zahnmedizin.

Die Möglichkeit, durch ihre zahnärztliche Tätigkeit die Patientinnen und Patienten von ihren Beschwerden zu befreien sowie ihnen zu mehr Ausstrahlung, Lebensqualität und Selbstvertrauen zu verhelfen, bestätigen sie Tag für Tag in ihrer Berufswahl.
Mit ihrer Liebe zum Detail, ihrer Feinfühligkeit und ihrer Empathie bereichert sie das hochkarätige Team von IMPLANTEER insbesondere im Bereich der Endodontologie, der ästhetischen sowie der konservierenden und prothetischen Zahnheilkunde.

Wichtig ist Frau Hilpert, den Menschen im komplexen und stetig wachsenden Arbeitsfeld der Zahnmedizin stets in den Mittelpunkt zu stellen. Sie geht individuell auf Sie und Ihre Bedürfnisse ein und bemüht sich um eine für Sie optimale, schmerz- und stressfreie Behandlung.

Neben ihrer zahnärztlichen Tätigkeit und ihrem Interesse sich stets weiter fortzubilden, ist Frau Hilpert leidenschaftliche Sportlerin. Die ehemalige Skirennläuferin ist nach wie vor häufig in den Bergen unterwegs. Egal ob Telemarken, Skitourengehen, Mountainbiken oder Rennradfahren – für die ambitionierte Hobbysportlerin ist selten ein Weg zu weit oder ein Berg zu steil.

„Ein Patient, der entspannt und mit einem strahlenden Lächeln zufrieden die Praxis verlässt, ist für mich die größte Bereicherung die mein Beruf bereithält.“

Annalena Hilpert

Berufliche Vita

2020
IMPLANTEER, Gräfelfing / München

seit 2019
Promotion zum Thema Otosklerose und Stapeschirurgie am LMU Klinikum München

2018
Assistenzzahnärztin in der Zahnarztpraxis Dr. Taufall & Partner, Einbeck
Zahnmedizinischer Auslandsaufenthalt in Kambodscha

2012 bis 2018
Studium der Zahnheilkunde an der Ludwig-Maximilians-Universität München

2012
Abitur am St.-Irmengard-Gymnasium, Garmisch-Partenkirchen